1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

“Abilympiks 2018”, Moskau, 20-23. November 2018

Der Absolvent des Berufsförderungswerkes im Jahre 2018, Sieger der Regionalen Etappe des Wettbewerbes der professionellen Meisterschaft für Menschen mit Behinderungen "Abilympiks – 2018» im Kompetenzbereich "Tonhandwerk (Arbeit mit Keramik) Hr. Nikolaj Charlamow (Ausbilderin Fr. Gultschenko E.W.) nahm an der IV. Nationalen Meisterschaft" Abilympiks 2018 "am 20.-23 November 2018 in Moskau in 75. Pavillon der Ausstellung der Errungenschaften der Volkswirtschaft teil. Nach Moskau sind Sieger in ihren Nominationen aus 83 russischen Regionen angekommen. Die Wettbewerbe wurden in 73 Nominationen durchgeführt.
«Die Aufgaben der Meisterschaft « Abilympiks» sind Entwicklung der modernen Formate der beruflichen Orientierung der Menschen mit Behinderungen und mit der Anwendung der Technologien der Wettbewerbe«Abilympiks», Erhöhung des Niveaus der professionellen Meisterschaft der Menschen mit Behinderungen mittels der Einführung der besten Praktiker der Wettbewerbe« Abilympiks »in den Ausbildungsprozess, Erweiterung der Möglichkeiten der Arbeitsbeschaffung der Menschen mit Behinderungen und Aneignung der neuen Arten der beruflichen Arbeit, Vertragsabschlusse über Arbeitsbeschaffung und Organisation der Praktiken für die Teilnehmer der Wettbewerbe« Abilympiks »im Rahmen der sozialen Partnerschaft mit den Arbeitgebern».
Nikolaj ist mit der komplizierten Aufgabe, die aus 3 Etappen bestand, erfolgreich zurechtgekommen.
An der Meisterschaft nahmen unsere Ausbilderinnen teil: Fr. Gultschenko E.W. war Experte am Wettbewerb. Fr. Rumjanzewa T.W. hat an Workshop «Ausbildung der Menschen mit Behinderungen unter den Bedingungen der inklusiven Bildung: Mechanismen der Realisierung der Ausbildungstätigkeit», teilgenommen, der im Rahmen des geschäftlichen Bildungsprogramms ging. 
Alle Teilnehmer der Meisterschaft haben Zertifikate bekommen.

  

Яндекс.Метрика